Bitte kontaktieren Sie Ihren regionalen Ansprechpartner, Hier klicken.

Innovative Produkte und Anwendungen


Das Innovationsprogramm

Eine der größten Stärken des Club of Notes ist die gemeinsame Entwicklung neuer, innovativer Produkte und Anwendungen.

Paper innovations

Hierfür geht der Club of Notes zwei völlig unterschiedliche Wege. Zum Einen kommen die Ideen aus den eigenen Reihen und werden dann allen Mitgliedern vorgestellt. Zum Anderen gibt es gemeinsame Projekte mit international anerkannten Universitäten, die sich auf die Bereiche Betriebswirtschaft und Produktdesign spezialisiert haben. Beide Wege werden von dem Innovationsteam des Club of Notes gesteuert.

Die Ergebnisse dieses Innovationprogramms werden auf der jährlichen Fachtagung des Club of Notes präsentiert. Dort haben die Mitglieder die Möglichkeit ihre Ideen auszutauschen und eine mögliche Umsetzung der Ideen zu bewerten. Dies alles ist ein Teil des Club of Notes Konzeptes.

Produkte und deren Anwendungen

Wenn uns das Innovationsprogramm Eins gezeigt hat, dann das der Innovationsprozess bestens geeignet ist, neue und wertvolle Entwicklungen in der Gestaltung neuer Produkte, und in der Verwendung bestehender Produkte in völlig neuen Anwendungsgebieten zu liefern.

In der nächsten Spalte finden Sie zwei aktuelle Beispiele aus dem Innovationsprogramm.

Pocket Notes

Bei den Pocket Notes handelt es sich um eine Produktentwicklung von Sylwester Szymanski, einem Studenten der University of Arts in Poznan, Polen. Während seines Projektes erkannte Sylwester die hohen Anforderungen an eine geeignete Verpackung für bedruckte Haftnotizen und Pagemarker, die auch unterwegs in einer komfortablen Art genutzt und dabei immer einen guten Eindruck hinterlassen sollen.

Das Ergebnis können Sie hier sehen. Das Produkt ist inzwischen produktionstechnisch umgesetzt und kann bei einem Club of Notes Mitglied erworben werden.

Pocket notes

Sticky Tips

Diese innovative Produktanwendung wurde von einem Team der ESCE International Business School in Paris, unter der Leitung von Sophie Leang, entwickelt. Sophie und ihr Team erkannten die einzigartige Möglichkeit der Haftnotiz, unterschiedliche konventionell gedruckte Informationen mit aufgedruckten Verlinkungen auf elektronische Informationsquellen zu kombinieren.

Als Ergebnis kamen die Sticky Tips heraus. Beispiele wurden für die Energieindustrie, Diätnahrung und den Windelmarkt gestaltet.

Paper innovation